Supervision

|Supervision
Supervision2020-09-23T16:51:01+00:00

Für die Ausbildung

Ich biete Einzel- und Gruppensupervision (vier Teilnehmer) am Vormittag für die Praktische Ausbildung im Richtlininienverfahren Verhaltenstherapie für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, auch für die Fachkunde Kinder und Jugendliche im Rahmen der Ergänzungsqualifikation der Psychologischen Psychotherapeuten an. Pro Unterrichtseinheit wird hier eine Rechnung von 100,– Euro erstellt. Die Abrechnung der Gruppensupervision für die DGVT erfolgt über das Institut. Anerkennung als Supervisorin für unterschiedliche Institute der DGVT.

Team- und Fallsupervision

Im Klinischen Setting arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen zusammen, die im Sinne der stationären oder teilstationären Patienten zusammenarbeiten. Hier sind 4-6 wöchige Termine von mindestens 90 Minuten sinnvoll. Bei Terminen vor Ort wird eine Anfahrtspauschale fällig. Die Abrechnung erfolgt für je 45 Minuten mit einem vereinbarten Kostensatz.

Auch kann ein Angebot für Schulsozialarbeiter oder auch Schulpsychologen gemacht werden. Die Supervision erfolgt dann innerhalb der Praxisräume.

Kollegiale Supervision

Herzlich willkommen sind auch approbierte Kollegen, die eine zusätzlich Fachkunde erwerben wollen wie z.B. für Kinder- und Jugendliche und auch für Gruppen. Insgesamt wird hier die Supervisionsstunde für 45 Minuten nach der Approbation mit 100,– Euro abgerechnet. Desweiteren ist auch ein Qualitätszirkel über die Psychotherapeutenkammer angemeldet, dieser findet monatlich in der Praxis statt.

Master of Advanced Studies MASPTVT der Uni in Bern

Gerne übernehme ich auch die Supervision für den Weiterbildungsmaster. Besondere Kenntnisse zum Berner Modell sind im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen erworben worden. Seit 2008 bin ich zudem Dozentin für Plananalyse und therapeutische Beziehungsgestaltung unterschiedlicher Institute. Als Supervisorin von der Universität in Bern anerkannt.